Der Jahresrückblick 2019

Willkommen zum Jahresrückblick 2019 der Ratten-Nothilfe Leipzig! Fast hätten wir ihn dieses Jahr verbummelt, aber zum Glück scheint er schon so beliebt, dass ihr uns schon auf ihn ansprecht :)

In diesem Jahr haben wir mit 84 Ratten so viele Tiere in unseren Pflegestellen aufgenommen, wie in den letzten 6 Jahren zuvor nicht (es gab in unserer 'wilden' Vergangenheit sicher größere Zahlen, aber erst seit 2013 führen wir genaue Statistiken). Die Geschlechterverteilung ist mit 40 Mädchen und 44 Jungs nahezu ausgeglichen.

Rattenkalender 2020!

Kurz vor um haben wir noch einen Rattenkalender für 2020 gebastelt! Dies ist der erste Rattenkalender der Ratten-Nothilfe Leipzig. Auf den Bildern findet ihr ausschließlich ehemalige und aktuelle Schützlingen aus unserer Vermittlung. Nach Abzug der Unkosten kommt jeder Cent unseren Notnäschen zugute <3

20 Jahre - Fest

Langsam ist Ruhe eingekehrt, der Vorbereitungsstress der letzten Wochen von uns abgefallen. Es war eine wunderschöne Feier – wir sind noch immer völlig überwältigt.

Danke an alle, die unserer Einladung gefolgt sind. Insgesamt waren wir

24 Ratten aus dem Tierheim Helmstedt

Das Tierheim Helmstedt hat ca. 50 Ratten durch eine Beschlagnahmung des Veterinäramtes erhalten. Die Tiere kamen von einer Vermehrerin und die Haltungsumstände waren derart mies, dass sich das Vet-Amt gezwungen sah, alle Tiere mitzunehmen. Leider ist das Tierheim nicht für so viele Ratten ausgelegt und auch die Expertise bezüglich der Nager ist nicht sehr ausgeprägt.

Auf was sollte ich bei einer Rattenaufnahme achten?

Rattenhalter kommen mit den unterschiedlichsten Problemen auf uns zu und viele davon stehen im Zusammenhang mit der Rattenaufnahme. Das ist besonders bei Haltungsanfängern extrem schade. Können erfahrene Halter mit einer Menge mehr an Problemen umgehen, bedeutet eine unglückliche Rattenaufnahme für Anfänger am Ende auch gerne mal das Aus für die Rattenhaltung und die Tiere landen in der Vermittlung. Im schlimmsten Fall werden die Tiere "durchgeschleppt" bis sie versterben.

Ausstattungstipps #1: Knastladen.de

Der Knastladen ist ein Online-Shop, in dem Produkte von Insassen der Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen vertrieben werden. Die Bandbreite reicht hierbei von Büro- und Gartenmöbeln über Schmuck bis hin zu Textilien.

Es gibt auch einen Bereich mit Tierbedarf und hier insbesondere auch für Nagetiere:
https://www.knastladen.de/Artikelauswahl/Haustierbedarf/Fuer-das-Nagetier/

eBay Kleinanzeigen Teil I - Erklärung zu unseren Inseraten auf eBay

Wir haben auf eBay-Kleinanzeigen Inserate zu unseren Vermittlungstieren geschaltet. Häufig hören wir - auch von Leuten, die ihre Ratten vermitteln müssen - dass sie die Tiere niemals auf eBay einstellen würden. Vielfach wird ein grundsätzliches Verbot von Tierverkäufen auf Online-Plattformen gefordert und in Österreich wurde dies schon im Tierschutzgesetz festgeschrieben. Facebook erlaubt schon seit 5 Jahren in seinem Marketplace keine Tieranzeigen mehr. All diese Verbote gelten auch für Tierschutzvereine.

Farbenblind - über Farb- und Zeichnungs-Geschwurbel...und Zucht

"Wir können alles, außer Farben!" möchten wir in Abwandlung des alten baden-württembergischen Länder-Slogans rufen. Natürlich können wir nicht alles und jeder in der Nothilfe hat so seine Spezialgebiete rund um die Ratte. Was Monique und mich allerdings beide in keins-ter-wei-se interessiert, ist die korrekte Bezeichnung von Farben und Zeichnungen bei Ratten.

Hitzefalle Auto!

Immer wieder sterben Kleintiere - auch Ratten - durch fahrlässige Halter oder Fahrer an Überhitzung im Auto.

Der Klassiker sind kurze Fahrtunterbrechungen für kleine Besorgungen. Aber auch Transporte in unklimatisierten Fahrzeugen (Auto, Bahn) können zur Todesfalle werden!

Der Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 war für unsere Ratten-Nothilfe ein wirklich aufregendes und auch erfolgreiches Jahr und heute an Silvester wird es wieder Zeit für einen kleinen Rückblick.

2017 haben wir 85 Tiere in unseren Pflegestellen aufgenommen, medizinisch versorgt und in neue schöne Zuhause vermitteln können.

Rückblick 2014

Die Zahlen
Wir starteten in das Jahr 2014 mit vier Weibchen, die wir 2013 aufgenommen hatten. Im Verlauf des Jahres haben wir dann noch 56 weitere Ratten in unseren Pflegestellen untergebracht. 15 davon wurden als Nachwuchs zweier ausgesetzter Weibchen in unseren Pflegestellen geboren.

Ein wunderbares 2014!

Wir haben in diesem Jahr 71 Ratten in unseren Pflegestellen aufgenommen. 64 davon konnten erfolgreich vermittelt werden, ein Junge ist leider in der Pflegestelle verstorben (RIP Borat). Von den vermittelten Nasen waren 27 Böckchen und 37 Mädels. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir in diesem Jahr alle Böckchen "komplett", also unkastriert, vermitteln konnten! Nachdem Vollböcke aus rätselhaften Gründen bei den Rattenhaltern immer unbeliebter werden, ist das eine wahrhaft "wunder"bare Sache und bestärkt und darin, standhaft zu bleiben und nicht vorschnell zu kastrieren :)

Alter Blog

Unser alter Blog auf blogspot.com wird nicht mehr weitergeführt. Wir haben einige wenige Beiträge übernommen und du findest sie nun hier. Den alten Blog und und die restlichen Artikel der letzten fünf Jahre kannst du über folgenden Link einsehen:

https://ratten-nothilfe-leipzig.blogspot.com/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.