Keine passenden Ratten gefunden?

 

Falls wir gerade nicht die passenden zukünftigen Mitbewohner für dich in unserer Vermittlung haben, kannst du uns gerne anschreiben und die Tiere nennen, die du suchst. Wir haben sehr gute Kontakte zu umliegenden Ratten-Nothilfen und vielleicht findet sich ja dort die richtige Rudelergänzung oder das anfängergeeignete "Starterpaket". Bitte fülle hierzu die Selbstauskunft aus und sende sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. (PDF-Datei herunterladen und mit dem kostenlosen Adobe Reader ausfüllen.)

Transporte können wir organisieren.

Über Nagersuche.de könnt ihr Ratten und andere Kleintiere in Tierheimen suchen. Die Daten werden nicht von den Tierheimen eingestellt, sondern von freiwilligen Helfern, die die Tierheime in Abständen anrufen und nach dem aktuellen Kleintierbestand fragen. Ihr müsst also die Tierheime im Vorfeld anrufen und nachfragen, ob die Vermittlung noch aktuell ist.

 

Unsere Abgabebedingungen im Überblick

Die Schutzgebühr beträgt 5€ je Ratte, bei kastrierten Männchen 20€. Diese Schutzgebühr wird vollständig für die Versorgung und Pflege von Notfalltieren verwendet und deckt die tatsächlich anfallenden Kosten nicht mal ansatzweise.

Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle, bei der wir uns Käfig und Auslauf im neuen Zuhause vorab anschauen.

Bei der Übergabe der Tiere wird der Vermittler und der Aufnehmer einen Schutzvertrag des VdRD e.V. unterzeichnen, der hier einzusehen ist: Schutzvertrag (pdf-Datei). 

Wir vermitteln Ratten ausschließlich in Rudelhaltung bestehend aus mind. 3 Tieren (inkl. der zu integrierenden Vermittlungstiere).

Bei den von uns geforderten Käfigmindestgrößen orientieren wir uns an den neu erarbeiteten Vorgaben des VdRD e.V., die hier einzusehen sind: Gehegemaße

Die Tiere sollten täglich mindestens 2 Stunden Auslauf bekommen, die Fläche sollte nach Möglichkeit 6 m² nicht unterschreiten.

Integrationen/Vergesellschaftungen sollen vernünftig durchgeführt werden (keine Blitzintegrationen, kein Kleinsetzen; siehe: Integration von Farbratten)

 

RNL Nr. 04/2020: 4 Männchen

Aufnahmedatum: 09.04.2020

geb am.: 2 x November 2019; 2 x Januar 2020

Eignung der Aufnehmer: anfängergeeignet

Die vier Jungs sind eine Übernahme von privat. Der Halter konnte sich nicht mehr um die Tiere kümmern, hat das bis zur Abgabe aber offenbar sehr gut gemacht, denn die Tiere sind wirklich aufgeschlossen, lieb und anfängergeeignet.

Einer der Jungs hat einen verkürzten Unterkiefer. Dabei handelt es sich um eine angeborene Fehlbildung (Brachygnathia inferior), er kommt damit aber sehr gut zurecht. Da er den Mund nicht ganz schließen kann, speichelt er sich allerdings immer etwas sein Lätzchen voll. Aktuell können sich die Schneidezähne gut an den jeweiligen gegenständigen Zähnen kürzen. Es kann aber sein, dass sich das im Alter noch ändert und die Zähne regelmäßig gekürzt werden müssen (ca. alle 7 bis 10 Tage).

Eine Vermittlung wäre auch 2/2 möglich, wenn der Aufnehmer bereits Tiere hat.

Abgabebedingungen / Selbstauskunft für Rattenaufnahmen

RNL Nr. 02/2020: 4 Männchen

Aufnahmedatum: 30.01.2020

geb am.: ca. September/November 2019 (geschätzt)

Eignung der Aufnehmer: anfängergeeignet

Farbe/Zeichnung: 3 Grey Husky, 1 Black Hooded

Die vier Jungs sind eine Übernahme aus dem Tierheim Dresden und absolute Zuckerstücke! Wenn sie nicht gerade übereinander gestapelt schlafen, süß aussehen und träumen, sind sie am spielen und toben. Abends geht immer die Post ab, wenn sie liebevoll kappeln und rumhüpfen. Es macht einfach nur Spaß ihnen zuzuschauen.... Sie sind absolut händelbar und auf jeden Fall anfängergeeignet. Lassen sich super einfach greifen und auf den Bauchi knutschen <3

Die Kotprobe der Jungs war ohne Befund. Sie sind also bereit ihre Köfferchen zu packen und endlich ihr neues Zuhause zu beziehen.

Wer mag diese 4 absoluten Traumjungs bei sich aufnehmen? Eine Trennung kommt nicht in Frage, denn sie hängen wirklich sehr aneinander.

Abgabebedingungen / Selbstauskunft für Rattenaufnahmen

RNL Nr. 18/2019: 4 Männchen (3m/1mk)

Aufnahmedatum: 24.08.2019

geb am.: ca. Januar 2019 (geschätzt)

Eignung der Aufnehmer: anfängergeeignet

Farbe/Zeichnung: 2 x Black Irish Dumbo, 1 x Blue Irish, 1 x Blue Berkshire Dumbo

Die 4 Jungs sind eine Übernahme aus dem TH Helmstedt. Sie wurden zusammen mit anderen durch das Vet-Amt beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht.

Es sind ganz wunderbare liebe und neugierige Jungs, die sich wunderbar händeln lassen. Eine Vermittlung als Gruppe ist nicht notwendig und sie können auch 2/2 ausziehen (bei Rudelhaltung beim Aufnehmer).

Einer der Jungs reagiert gegenüber seinen (mutmaßlichen) Brüdern leider aggressiv, weshalb wir ihn am 07.01. kastrieren lassen.

Abgabebedingungen / Selbstauskunft für Rattenaufnahmen

RNL Nr. 05/2020: 3 Mädels

Aufnahmedatum: 12.04.2020

geb am.: unterschiedliche Altersgruppen, Älteste geschätzt Ende 2019 geb.

Eignung der Aufnehmer: anfängergeeignet

Die ursprünglich 7 Mädchen sind eine Übernahme von privat. Der Halter konnte sich nicht mehr um die Tiere kümmern, hat das bis zur Abgabe aber offenbar sehr gut gemacht, denn die Tiere sind wirklich aufgeschlossen, lieb und anfängergeeignet.

Nachdem wir bereits 4 Tiere vermitteln konnten, würden wir uns sehr freuen, wenn sich auch für das verbliebene sehr liebe und lustige Trio noch jemand erwärmt.

Abgabebedingungen / Selbstauskunft für Rattenaufnahmen

Privatvermittlung: 7 Weibchen in 39443 Staßfurt

Vermittlung erfolgt nicht über die Ratten-Nothilfe Leipzig, sondern direkt über die Halterin.

 

Standort:  39443 Staßfurt OT Brumby

Alter: zwischen 4 und 7 Monate

Kontakt: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abgabegrund: Aufgabe der Rattenhaltung

 

Beschreibung nach Angaben der Halterin:

"Meine Mädels, 7 Rattzkis, sind eine tolle Truppe, die zwar eine Weile brauchen, um sich an jemanden zu gewöhnen. Lotti hat leider eine Störung des Zentralen Nervensystems, ist aber dennoch eine tolle Ratte! Greti ist eine Harley und Elli eine Rex.
Minni ist im August 2019 geboren, ebenso wie Lotti und Dori. Elli und Suki sind im Oktober 2019 geboren, Gucci im September 2019 und Greti im November 2019.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand für meine Herzensmädels findet."

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.